Die Genossenschafterinnen und Genossenschafter der «Coopérative i6» verwirklichten sich in einem historisch wertvollen Haus mitten in Lausanne ihren Wohntraum. Mit Unterstützung des Gebäudeprogramms von Bund und Kantonen sanierte die Gruppe das über 140 Jahre alte Gebäude nach energetischen, denkmalschützerischen und nachhaltigen Kriterien. Wie die Bewohnerinnen und Bewohner der «Coopérative i6» den Umbau planten und umsetzten und wie sie heute leben, lesen Sie auf der Webseite des Gebäudeprogramms.

Sabine Hirsbrunner, Kommunikation BFE

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Noch keine Bewertungen
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .