Schlagwort-Archive: Energieeffizienz

Nachhaltige Schweizer Orchideenzucht


Orchideen sind neben Rosen ein beliebtes Geschenk zum Valentinstag. Sie in unseren Breitengraden zu züchten ist allerdings ein energieintensives Unterfangen. In grossen Gewächshäuser werden sie bei konstanten, zumeist tropischen Temperaturen gehalten und gleichzeitig gut belüftet, damit sie gedeihen können. Die Meyer Orchideen AG in Wangen bei Dübendorf achtet daher auf Energieeffizienz und setzt auf eine intelligente Steuerung, die die Energieflüsse zentral misst und steuert.

Kürzlich konnte der Betrieb seine Energieeffizienz noch weiter steigern Nachhaltige Schweizer Orchideenzucht weiterlesen

Kürzer duschen dank Live-Feedback


Wer dank einer Anzeige an der Duschbrause live mitverfolgen kann, wie viel Wasser und Energie er während des Duschens verbraucht, der duscht sparsamer. Das ist die Haupterkenntnis einer empirischen Studie. Diese Untersuchung hat Bedeutung über den eigentlichen Studiengegenstand hinaus: Sie stützt die Vermutung, dass Echtzeit-Feedback einen erheblichen Beitrag zu einem sparsameren Umgang mit Energie leisten kann.

Zum vollständigen Artikel „Wer bewusst duscht, duscht kürzer“.

Benedikt Vogel, im Auftrag des Bundesamts für Energie

Gebäudeprogramm mit Anpassungen im neuen Jahr


Im neuen Jahr 2017 präsentiert sich das Gebäudeprogramm in neuem Gewand: Die Kantone sind neu vollumfänglich für die Förderung der energetischen Modernisierung der Gebäudehülle sowie für die Förderung der erneuerbaren Energien im Gebäude, der Gebäudetechnik und der Abwärmenutzung zuständig. So können die Kantone ihre Förderangebote noch gezielter auf ihre Region ausrichten. Die Finanzierung erfolgt wie bis anhin aus kantonalen Fördermittel und über Einnahmen aus der CO2-Abgabe. Diese zahlt der Bund den Kantonen neu ausschliesslich in Form von Globalbeiträgen aus.

Gebäudeprogramm mit Anpassungen im neuen Jahr weiterlesen

Was nach dem Watt d’Or geschah: Wellne(ss)ffizienz


Das WellnessHostel4000 Saas Fee ist die erste Schweizer Jugendherberge mit Wellnesslandschaft und der erste fünf-stöckige Holzbau im schweizerischen Beherbergungsbereich. Die Jugendherberge hat im Jahre 2015 den Watt d‘Or in der Kategorie Gebäude und Raum erhalten. René Dobler ist der CEO der Schweizerischen Stiftung für Sozialtourismus, welche die Bauherrin der Schweizer Jugendherbergen ist. Im Gespräch erklärt er, was seit dem Watt d’Or geschehen ist.

Was nach dem Watt d’Or geschah: Wellne(ss)ffizienz weiterlesen

Stromsparen einfach gemacht


Fernseher, Set-Top-Boxen, Modems, Drucker, PC oder Laptop – diese und andere elektronische Geräte stehen in fast jedem Schweizer Haushalt und zeichnen sich für 10 bis 25 Prozent des gesamten Stromverbrauchs im Haushalt verantwortlich. Rund die Hälfte des verbrauchten Stroms könnte eingespart werden, wenn die ungenutzten Geräte ganz ausgeschaltet, anstatt nur in den Stand-by-Modus gesetzt würden. Denn in diesem Modus brauchen die Geräte weiterhin Strom. Das Sparpotenzial in diesem Bereich ist also sehr gross, wie eine vom Bundesamt für Energie publizierte Studie zeigt: Es liegt bei rund 700 Gigawattstunden– dies entspricht der Jahresproduktion des Wasserkraftwerks Laufenburg. Stromsparen einfach gemacht weiterlesen

SwissEnergy Lighting Prize


Energieeffiziente Technologien und innovatives Design vereinen – das ist die Herausforderung für „SwissEnergy Lighting Prize“ der vom Design Preis Schweiz 2017/18 lanciert wurde. Gesucht sind Produkte, Dienstleistungen und Projekte, die zugleich mit ihrer technischen und gestalterischen Qualität überzeugen. Zentrales Kriterium ist der Beitrag zu einer energieeffizienteren Verbrauchsgüterkultur. Vorschläge können Sie bis bis am 6. Februar 2017 online einreichen unter www.designpreis.ch. SwissEnergy Lighting Prize weiterlesen

Vier Fragen an Dario Cologna


Als erster Schweizer überhaupt hat Dario Cologna im Winter 2008/09 den Gesamtweltcup im Langlauf gewonnen. Er ist dreifacher Goldmedaillengewinner an Olympischen Spielen und hat einen Weltmeistertitel im Langlauf inne. Im Interview erklärt er, warum er seit mehreren Jahren Botschafter ist für das Projekt AutoEnergieCheck von EnergieSchweiz und des AGVS. Vier Fragen an Dario Cologna weiterlesen