Eine grosse Zahl von gut geplanten energetischen Gebäudeerneuerungen ist ein wichtiger Beitrag zur Erreichung der Ziele, die der Bundesrat in der Energiestrategie 2050 festgeschrieben hat. Ein Forscherteam der Hochschule Luzern hat nun gemeinsam mit Partnern aus der Immobilienpraxis untersucht, welche Sanierungsstrategien insbesondere für institutionelle Investoren zielführend sind. Die Wissenschaftler und Immobilienfachleute haben fünf Schlüsselfaktoren identifiziert, die zur Erhöhung der Erneuerungsrate und zu der erfolgreichen Umsetzung von Gebäudesanierungen massgeblich beitragen. Fachartikel unter: www.bfe.admin.ch/ec-gebaeude

Dr. Benedikt Vogel, Wissenschaftsjournalist, im Auftrag des Bundesamts für Energie (BFE)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Noch keine Bewertungen
Loading...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .