Archiv der Kategorie: Cleantech

Le nouveau Swiss Cleantech Report 2017


Pour la première fois depuis 2011, la Suisse dispose d’une brochure de promotion des technologies propres. La seconde édition du Swiss Cleantech Report vient de sortir de presse. Elle met en lumière les atouts de la Suisse dans le domaine des cleantech, et présente un éventail de produits et de réalisations développés par des PME, des instituts et des start-up helvétiques. L’objectif de cette publication d’environ 70 pages est de promouvoir le savoir-faire et l’image de la Suisse à l’étranger. Le nouveau Swiss Cleantech Report 2017 weiterlesen

Schweizer Unternehmen für deutschen Energieeffizienzpreis nominiert


Im Rennen um den PERPETUUM 2017 Energieeffizienzpreis der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) wurden 10 Finalisten ausgewählt, darunter auch zwei Schweizer Unternehmen: Die Joulia SA und die enersis AG. Schweizer Unternehmen für deutschen Energieeffizienzpreis nominiert weiterlesen

Kürzer duschen dank Live-Feedback


Wer dank einer Anzeige an der Duschbrause live mitverfolgen kann, wie viel Wasser und Energie er während des Duschens verbraucht, der duscht sparsamer. Das ist die Haupterkenntnis einer empirischen Studie. Diese Untersuchung hat Bedeutung über den eigentlichen Studiengegenstand hinaus: Sie stützt die Vermutung, dass Echtzeit-Feedback einen erheblichen Beitrag zu einem sparsameren Umgang mit Energie leisten kann.

Zum vollständigen Artikel „Wer bewusst duscht, duscht kürzer“.

Benedikt Vogel, im Auftrag des Bundesamts für Energie

Druckluft als Stromspeicher


Strom aus einem ausgedienten Tunnelstollen in den Schweizer Alpen: In einem sogenannten Druckluftspeicherkraftwerk wird überschüssiger Strom in Druckluft umgewandelt und in einer Kaverne gespeichert. Bei erhöhter Stromnachfrage kann die gespeicherte Energie mittels einer Turbine in Strom zurückverwandelt werden. Druckluft als Stromspeicher weiterlesen

Eindrücke vom 10. World Future Energy Summit


Vom 16. – 19. Januar 2017 fand in Abu Dhabi der 10. World Future Energy Summit WFES statt. Die Messe gilt als wichtigste und einflussreichste Fachveranstaltung für Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und „Clean Technology“ im Mittleren Osten und Nordafrika und wird jeweils im Anschluss an die Jahresversammlung der International Renewable Energy Agency IRENA durchgeführt. Laut Veranstalter nahmen rund 38‘000 Besucher aus 175 Ländern und rund 880 ausstellende Firmen teil. Eindrücke vom 10. World Future Energy Summit weiterlesen

«SwissTrolley plus» nimmt Fahrt auf


In Zukunft wird auf dem Liniennetz der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) ein neues Fahrzeug für Aufmerksamkeit sorgen: Der «SwissTrolley plus». Dieser Elektrobus wurde am Dienstag der Presse vorgestellt. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er klassisch an der Oberleitung als Trolleybus fahren, aber mit der Batterie auch längere Strecken ausserhalb des heutigen Trolleybus-Netzes zurücklegen kann, d.h. ohne Oberleitung. «SwissTrolley plus» nimmt Fahrt auf weiterlesen

Jahresversammlung International Renewable Energy Agency IRENA


Vergangenes Wochenende fand in Abu Dhabi die Jahresversammlung der International Renewable Energy Agency IRENA statt. Das Treffen, an dem rund 1‘100 Delegierte aus 177 Mitgliedstaaten und beitretenden Regierungen, Wirtschaft und NGOs teilnahmen, ist ein Barometer für den Zustand des Sektors. Jahresversammlung International Renewable Energy Agency IRENA weiterlesen