?

Der Verein Minergie präsentiert das Forschungsprojekt „Biosphera Equilibrium“ im November in der Umwelt Arena in Spreitenbach. Der mobile Wohncontainer zeigt und testet die fortschrittlichsten Wohntechnologien, um sie später in Gebäuden einsetzen zu können.

Besucherinnen und Besucher der Umweltarena können das Prinzip des Biosphera-Wohlfühlcontainers live erleben. So herrscht darin trotz Lüftung komplette Stille, spezielle Leuchtkörper imitieren den Naturhimmel und das Verkleidungsmaterial Arvenholz verströmt einen wohl riechenden Duft im Dusch- und Schlafbereich. Auch die technischen Innovationen, beispielsweise die Photovoltaikfassade, das Photovoltaikdach, eine Wärmepumpe, welche im Sommer den Container kühlt und im Winter heizt und warmes Wasser erzeugt sowie ein Salzbatteriespeicher können die Besucherinnen und Besucher aus nächster Nähe anschauen.

Der Container kann bis am 29. November während den regulären Öffnungszeiten (Mi-So, 10-17 Uhr) besichtig werden. Am Samstag und Sonntag finden um 14.30 Uhr jeweils Kurzführungen durch den Container statt. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Umweltarena.

Sabine Hirsbrunner, Fachspezialistin Medien und Politik BFE

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Noch keine Bewertungen
Loading...