Strassen mit LED beleuchten


Noch vor wenigen Jahren wurde der LED-Technik in der Strassenbeleuchtung mit einer gewissen Skepsis begegnet. In der Zwischenzeit haben LED-Leuchten enorme Fortschritte gemacht und viele Schwächen sind behoben. Bereits heute werden in der Schweiz mehr als 50 Prozent der neuen Strassenbeleuchtungen mit LED realisiert.

Die Energiestadt Ostermundigen hat in Zusammenarbeit mit der BKW die Beleuchtung für ein ganzes Quartier mit LED umgesetzt. Das Besondere: Die sieben Strassen sind durch sieben verschiedene LED-Produzenten der Schweiz bestückt, um die Unterschiede der verschiedenen Marktteilnehmer zu verdeutlichen. In Kombination mit der intelligenten Lichtsteuerung «iLight» werden gegenüber den bisher üblichen Natriumdampflampen eindrückliche Einsparungen von bis zu 85 Prozent hinsichtlich Energieverbrauch erzielt.

Eine kleine Delegation des BFE durfte sich die Anlage genauer ansehen und war von den Steuerungsmöglichkeiten der Leuchten beeindruckt.

Markus Bleuer, Fachspezialist Geräte und wettbewerbliche Ausschreibungen