Rückblick zum energyday16


Rund um den energyday wurden zwei Wochen lang zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen durchgeführt – unter dem Motto „Winterzeit, Energiesparzeit“: Über 250 Veranstaltungen zum Thema Energieeffizienz im Haushalt wurden schweizweit von den Partnern des energyday ausgerichtet. So organisierten z.B. Energiestädte zahlreiche Informationsveranstaltungen und Aktionen. Der eigentliche energyday fand an Tag vor der Umstellung auf die Winterzeit statt, am 29. Oktober 2016.

Den 31 Goldpartnern, darunter Hersteller, Importeure, Wiederverkäufer, Energiestädte und Medienunternehmen, danken wir herzlich für ihr Engagement. Sie alle ermöglichten es erst, dass der elfte energyday eine solche Aufmerksamkeit in der Bevölkerung erhalten konnte. Ein Highlight des energyday16 war das alljährliche Online-Gewinnspiel. Beim energyday-Bingo konnten bis am 5. November täglich tausende Teilnehmer energiesparende Haushalts- und TV-Geräte sowie Leuchten und Lampen gewinnen. Rund 70’000 zusätzliche Gewinnchancen gab es mit der Bingokarte, die durch das energyday-Team an den Bahnhöfen Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich HB, Fribourg, Genf, Lausanne und Locarno an Pendler verteilt wurde. Auf der energyday-Webseite sind alle Medienbeiträge zu sehen, die in dieser Zeit dazu erschienen sind.

Nun ist der energyday16 vorbei und die Winterzeit hat begonnen: Jetzt heisst es daheim Energie sparen! Stöbern Sie deshalb auf der neu gestalteten EnergieSchweiz-Seite nach Tipps.

Chantal Purro, Kommunikationsverantwortliche