?

Die Zahl der Elektrofahrzeuge in unserem Land nimmt stetig zu. Parallel dazu expandiert das Netz an Ladestationen. Ende 2015 standen etwa 1260 öffentliche Stationen zur Verfügung.

In der Schweiz laden Fahrer von Elektroautos ihr Fahrzeug hauptsächlich zu Hause oder im Büro auf, wie eine Untersuchung der Fachgesellschaft e’mobile zeigt. In städtischen Zentren ist es zudem einfacher, Ladestationen zu finden, als auf dem Land. Auf der interaktiven Karte LEMnet.org finden E-Autofahrer nun viele Informationen zu jeder Station, zum Beispiel Steckertypen oder Zahlungsoptionen.(luf)

Lesen Sie den vollständigen ENERGEIA-Artikel in der September-Ausgabe 2016.

Bild: Green Motion

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Noch keine Bewertungen
Loading...
1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .