co2tieferlegen-Logo

Autos werden immer intelligenter. Autokäufer auch.

Jedes Jahr werden in der Schweiz rund 300‘000 Neuwagen immatrikuliert. Aktuell beträgt der Fahrzeugbestand 4.4 Mio. Personenwagen. Eine beeindruckende Zahl. Auch die Auswirkungen auf die Umwelt sind markant: ca. 31 Prozent der CO2-Emissionen der Schweiz werden durch den Verkehr verursacht, davon 66 Prozent durch Personenwagen.

Energieeffizienz ist ein wichtiges Element der Energiestrategie 2050. Gerade im Bereich Mobilität ist ein grosses Potential vorhanden. Dies gilt es auszunützen.Unter dem Slogan «co2tieferlegen» hat EnergieSchweiz gemeinsam mit Partnern  heute eine nationale Kampagne gestartet. Das Ziel der Kampagne ist die Promotion von energieeffizienten – co2tiefergelegten – Fahrzeugen. Darunter fallen alle Autos und E-Scooter mit einem CO2-Ausstoss von maximal 95 g/km, die der Energieeffizienzkategorie A angehören – egal ob fossil, elektrisch oder mit Gas betrieben.

Auf der Webseite www.co2tieferlegen.ch finden Autokäufer sämtliche relevanten Informationen über die co2tiefergelegten-Fahrzeuge. Davon gibt es aktuell über 300 Modellvarianten. Nebst den technischen Angaben gehört auch ein TCO-Rechner zum Inhalt der Seite. Dieser zeigt auf, wie sich die Kosten eines Fahrzeugs zusammensetzen. Zudem sind auch sämtliche Fördermassnahmen aufgeführt. Die Webseite soll für Autokäufer eine Plattform sein, um sich zu informieren.

Das Auto ist ein sehr emotionales Produkt. Dies widerspiegelt sich auch in der Werbung, die von den Automarken auf sämtlichen Medienkanälen geschaltet wird: Dynamik, Fahrspass und tolle Landschaftsbilder spielen sehr oft eine zentrale Rolle. Die Hauptrolle in unserem Kampagnenvideo spielt Snowboard-Olympiasieger Iouri Podladtchikov.

Im 2016 wird co2tieferlegen an den grossen Publikumsmessen wie der Muba in Basel und der BEA in Bern Halt machen und den interessierten Personen die Möglichkeit geben, energieeffiziente Fahrzeuge vor Ort zu testen. Eine unabhängige Plattform und die Möglichkeit verschiedene Antriebstechnologien zu vergleichen ist ein wichtiges Element, um den Kunden von energieeffizienten Fahrzeugen zu überzeugen. Zudem sind es oft die innovativen Fahrzeuge mit neuen Antriebstechnologien, welche einen besonders grossen Fahrspass bereiten.

Wir freuen uns auf interessante Projekte unter dem Dach von co2tieferlegen. Und hoffen damit einen Beitrag an das Erreichen der CO2-Ziele zu leisten.

Thomas Weiss, Fachspezialist Mobilität

One thought on “Autos werden immer intelligenter. Autokäufer auch.”

  1. Für den Autoverkauf muss sich heutzutage sehr ins Zeug gelegt werden. Da reicht es bei weitem nicht mehr, sich nur in der Branche gut auszukennen. Man muss vor allem gut handeln können.

Kommentare sind geschlossen.