Le Prix Nobel de Chimie 2017, le vaudois Jacques Dubochet, est à l’affiche du film «Citoyen Nobel» actuellement en salle en Suisse. Notre collègue de l’OFEN Philippe Müller et Katharine Patula du Département fédéral de l’intérieur (DFI) l’ont rencontré durant le mois de juillet. L’occasion de demander à ce citoyen engagé de 78 ans quelle était sa vision de l’énergie pour le futur.

 

Fabien Lüthi, communication OFEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Noch keine Bewertungen
Loading...
1 Antwort
  1. Laurenz Hüsler
    Laurenz Hüsler sagte:

    Ja, Solar hat ein riesiges Potential, die Fehlinvestition des Jahrtausends zu werden. Solar hat einen Kapazitätsfaktor von 10%, braucht immens Speicher und ist unbrauchbar als Ersatz für Kernkraft oder Fossil.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .