?

Kürzlich hat EnergieSchweiz das 10 Punkte umfassende Umsetzungskonzept Solarbildung Schweiz (Kurzfassungen: deutsch, französisch, italienisch) publiziert, welches auf der Strategie Solarbildung Schweiz aufbaut. Zentrales Element bei der Förderung der Solarbildung bildet der kontinuierliche Stakeholder-Dialog, der unter anderem durch jährlich stattfindende Round-Table sowie neu durch Herstellertreffen und die Begleitgruppe Solarbildung sichergestellt wird.Mit der steigenden Präsenz von Solaranlagen zur Strom- und Wärmeerzeugung rücken parallel zur Vermittlung von technischem Wissen neue Themen und Zielgruppen in den Fokus der Solarbildung. Dazu gehören beispielsweise Speicherlösungen und Lastenmanagement, Aspekte der Gebäude- und Fassadenintegration oder die Bereitstellung entsprechender Unterlagen für Branchenverbände als Support zur Integration von solaren Bildungsinhalten in die relevanten Aus- und Weiterbildungen.

Transparenz in der Solarbildung
Gleichzeitig mit dem Umsetzungskonzept liegt seit kurzem die Bildungsbilanzierung Solar 2017 vor. Daraus geht hervor, dass Solarenergie mittlerweile ein bedeutender Bestandteil ist von 9 Berufslehren, 8 Berufsprüfungen und 6 höheren Fachprüfungen. Konkret entfallen drei Viertel der 8300 ausgewiesenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Lehrgänge der formalen Bildung und ein Viertel auf die nicht-formale Weiterbildung oder Firmenkurse.

Die Gesamtsicht zeigt, dass das bestehende Kurswesen zusammen mit den Anstrengungen der Branchenverbände bei der Integration von Solarthemen in die relevanten Aus- und Weiterbildungen inhaltlich und mengenmässig gut auf die Marktbedürfnisse abgestimmt sind.

Christoph Blaser, Fachspezialist Aus- und Weiterbildung Energiebereich, EnergieSchweiz

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Noch keine Bewertungen
Loading...
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .