?

Unter diesem Motto fand am 27. Oktober 2018 der nationale Stromspartag „energyday“ statt. Die Partner, darunter drei Special Partner, 21 Gold Partner und drei Supporting Partner, organisierten schweizweit und in allen Sprachregionen während zwei Wochen über 400 Aktionen, Promotionen, Informationsveranstaltungen und Energieberatungen.Bei allen Aktivitäten ging es darum, aufzuzeigen, wie selbst mit kleinen Gewohnheitsänderungen im Alltag ein Beitrag zur Senkung des Energieverbrauchs in den Haushalten geleistet werden kann. Zum Beispiel Ladegeräte ausstecken, den Ausschaltknopf drücken, das Eco-Programm wählen oder die Energieetikette beim Kauf aufmerksam prüfen – was wie eine kleine Nebensächlichkeit aussieht, hat deutliche Konsequenzen für den Stromverbrauch, das Klima und den eigenen Geldbeutel.

Gewinnspiel „Energy Hero“
Auch in diesem Jahr zog das Online-Gewinnspiel „Energy Hero“ grosses Interesse auf sich. Vom 15. bis 27. Oktober 2018 gab es täglich attraktive Preise und Gutscheine im Gesamtwert von über 25’000 Franken zu gewinnen. Tausende Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten das Onlinespiel mit flinken Fingern auf ihren mobilen Geräten. Gleichzeitig erhielten sie wertvolle Informationen zum Thema Stromsparen im Haushalt.

Herzliches Dankeschön an alle Engagierten
Die Organisatoren energie-agentur-elektrogeräte und das Programm EnergieSchweiz blicken auf einen sehr erfolgreichen energyday 2018 zurück. Sie bedanken sich bei allen, die einen wertvollen Beitrag für eine energieeffiziente Schweiz leisten.

Das ganze energyday-Team freut sich jetzt schon auf den 26. Oktober 2019, wenn es beim 14. nationalen Stromspartag im Haushalt wieder heisst: „energyday – In Ihrem Finger liegt die Zukunft.“

Rosa Treccarichi, Geschäftsführerin / Inhaberin, colorosa marketing & digital media

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Noch keine Bewertungen
Loading...
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .