Schlagwort-Archive: ProKilowatt

9. Runde der Wettbewerblichen Ausschreibungen

9. Runde der Wettbewerblichen Ausschreibungen weiterlesen

ProKilowatt: Soirée d’information et visite d’entreprise

ProKilowatt: Soirée d’information et visite d’entreprise weiterlesen

ProKilowatt: Infoanlässe bei Unternehmen

ProKilowatt: Infoanlässe bei Unternehmen weiterlesen

Nachhaltige Schweizer Orchideenzucht

Orchideen sind neben Rosen ein beliebtes Geschenk zum Valentinstag. Sie in unseren Breitengraden zu züchten ist allerdings ein energieintensives Unterfangen. In grossen Gewächshäuser werden sie bei konstanten, zumeist tropischen Temperaturen gehalten und gleichzeitig gut belüftet, damit sie gedeihen können. Die Meyer Orchideen AG in Wangen bei Dübendorf achtet daher auf Energieeffizienz und setzt auf eine intelligente Steuerung, die die Energieflüsse zentral misst und steuert.

Kürzlich konnte der Betrieb seine Energieeffizienz noch weiter steigern Nachhaltige Schweizer Orchideenzucht weiterlesen

ProKilowatt: Swiss Energy Efficiency Auction

BKW, Groupe E Greenwatt und Services Industriels de Genève (SIG) unterstützen neu gemeinsam Schweizer Unternehmen und Organisationen, die ihren Stromverbrauch durch Effizienzmassnahmen senken wollen, etwa durch ein Sanierungsmassnahmen im Bereich der Beleuchtung, Lüftung, Druckluft oder der Kälteanlage. ProKilowatt: Swiss Energy Efficiency Auction weiterlesen

Beeinflusst Simonetta Sommaruga die Energiepolitik Deutschlands und der G7-Staaten?

Noch malen einige rückwärtsgewandte Vertreter der Energiewirtschaft – wie etwa bei der Präsentation des neuen WEC-Reports zum Energy Trilemma – das Bild, die Schweiz folge in der Energiepolitik Deutschland und dies sei der direkte Weg ins Verderben. Die Realität ist aber schlichtweg eine andere: Deutschland übernimmt unsere Schweizer Instrumente und stellt diese gar als gute Beispiele im Rahmen ihrer G7-Präsidentschaft den anderen Mitgliedländern vor. Beeinflusst Simonetta Sommaruga die Energiepolitik Deutschlands und der G7-Staaten? weiterlesen