Centres de calcul efficaces: de la parole aux actes

StudCom, jeune société prestataire de services informatiques de Pratteln (BL), a mis en service la semaine dernière son nouveau centre de calcul à la pointe de la technologie. Comprenant une septantaine de serveurs, certains partiellement virtualisés, répartis dans des rangées de racks modulaires et dotés d’une infrastructure évolutive, le centre dispose en outre d’une alimentation électrique sans coupure (UPS), d’un refroidissement efficient et d’un logiciel de gestion d’infrastructures de centres de calcul. L’efficacité énergétique PUE (Power Usage Effectiveness) visée à charge nominale est d’environ 1.3, ce qui place ce petit centre de calcul dans la catégorie « très efficace ». Centres de calcul efficaces: de la parole aux actes weiterlesen

Wärme oder Strom, das ist hier die Frage…

Der Bundesrat hat kürzlich den Bericht „Photovoltaik und Solarthermie – ein Technolgievergleich“ verabschiedet, als Antwort auf zwei Vorstösse, welche unterstellten, dass Solarthermie effizienter sei als Photovoltaik. Und tatsächlich, auf den ersten Blick scheint der Wirkungsgrad von PV-Anlagen (15-20%) im Vergleich zu solarthermischen Anlagen (bis zu 60%) geradezu beschä­mend klein zu sein. Dies erst recht, wenn der Strom dazu verwendet wird einen Elektroboiler zu betreiben. Wärme oder Strom, das ist hier die Frage… weiterlesen

TOSA-Bus vor dem Bundeshaus

Gestern zeigten die beiden Genfer Regierungsräte P. Maudet und L. Barthassat in Bundesbern eine echte Innovationsleistung im öffentlichen Verkehr: den Bus TOSA. Dieser ist ein Gemeinschaftsprojekt von ABB, dem lokalen Verkehrunternehmen TPG, den Genfer Services Industriels SIG, der Genfer Wirtschaftsförderungsorganisation OPI und dem Solothurner Bus-Bauer Hess. Anstelle der permanenten Energieeinspeisung bei Trolleybussen über Fahrleitungsdrähte erfolgt die Energieeinspeisung auf eine auf dem Busdach montierte Batterie an jeder Busstation innert 15 Sekunden (Info-Clip). TOSA-Bus vor dem Bundeshaus weiterlesen

„Näher an die Bevölkerung!“

Dieser Satz war auf einer Stellwand zu lesen, an der die Besucherinnen und Besucher des „Treffpunkts Tiefenlager“ ihre Anregungen schriftlich deponieren konnten. Genau dies, nämlich Informationen in die möglicherweise von einem Tiefenlager betroffenen Regionen zu bringen und Red und Antwort zu stehen, war ein Ziel der öffentlichen Informationsveranstaltung „Treffpunkt Tiefenlager“, die vergangenen Samstag in der Region Jura Ost stattgefunden hat. „Näher an die Bevölkerung!“ weiterlesen

Energieeffiziente Fahrzeuge am Auto-Salon 2015

Energieeffiziente Fahrzeuge sind bei vielen immer noch mit Vorurteilen belastet: zu klein, zu langweilig, zu langsam, nicht alltagstauglich… Das war einmal. Es hat sich sehr viel getan in den letzten Jahren (Broschüre Markt der Eco-Mobile). Der Genfer Auto-Salon (5. – 15. März 2015) bietet Besuchern die Möglichkeit, sich über die neusten Entwicklungen zu informieren. Und, falls nötig, mit alten Vorurteilen abzuschliessen.  Energieeffiziente Fahrzeuge am Auto-Salon 2015 weiterlesen

Solar Impulse 2 prend son envol

Le tour du monde, un voyage qui fait souvent rêver. L’aventurier Bertrand Piccard va effectuer pour la seconde fois le tour de la planète, à sa manière, dans les airs. Aux commandes de Solar Impulse 2, un avion solaire qui peut voler jour et nuit, son équipier André Borschberg et lui tentent de parcourir les 35 000 km de ce tour du globe sans énergie fossile. Solar Impulse 2 prend son envol weiterlesen

Energieblog des Bundesamtes für Energie

%d Bloggern gefällt das: